Kostenloser_Versand
Schnelle_Lieferung
Ambition Mods Luxem Tube

Artikelnummer: 20201686AR-10

Kategorie: Akkuträger

Farbe

36,95 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Für dieses Produkt erhalten Sie 36.95 HanseDampfer Bonuspunkte!!

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Akkuträger Ambition Mods Luxem Tube


Ambition Mods heben sich mit diesem kleinen, aber äußerst eleganten Akkuträger von der Masse deutlich ab. Die Luxem Tube verfügt über einen Chipsatz, der alle Schutfunktionen vereint (Kurzschluss, Tiefenentladung, Überspannung und Zugdauerregelung) und somit dem Nutzer volle Sicherheit bietet.

Die Tube nimmt Verdampfer mit einem Durchmesser bis zu 22 mm auf und lässt sich wahlweise mit einem 18350er oder 18650er Akku betreiben. Die ergonomische Form liegt super in der Hand und das Material ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Eine toller Akkuträger, der keine Wünsche offen lässt.

Betrieben wird der Akkuträger wahlweise mit einem 18350er oder einem 18650er Akku, die im Lieferumfang nicht enthalten sind.

Dieser Akkuträger ist für Einsteiger nicht geeignet!

Besonderheiten

  • kompakte Bauweise
  • ergonomische Bauform 
  • erweiterbar für 18650er Akku
  • aus Edelstahl gefertigt


HanseDampfer-Tipp


Die Akkus können nicht im Akkuträger geladen werden, sondern müssen  separat in einem dafür geeigneten Ladegerät geladen werden.
 
Wir empfehlen, diesen Akkuträger mit dem Akku Sony Konion US18650VTC5 Li-Ionen-Akku 3.7 V 2600 mAh 30A zu betreiben.

Sie sollten Akkus immer in einer dafür vorgesehenen Akkubox lagern um einen Kurzuschluss des Akkus zu vermeiden. 


Technische Daten


Ausgangsleistung konstant 3,5 Volt (nicht einstellbar)
Unterstützte Widerstände min. 0,25 Ohm
regelbar elektronisch geregelt, Mosfet
Gewinde 510er aus Edelstahl
geeignete Akkus 1 x 18350er oder 1 x 18650er
max. Verdampferprofil 22 mm
Duchmesser 23 mm

Lieferumfang


1 x Ambition Mods Luxem Tube
1 x Verlängerung für 18650er Akku
1 x Bedienungsanleitung

Hinweis


Beim SubOhm-Dampfen können sehr hohe Ströme fließen. Dieses kann zu einer Überhitzung und Ausgasung des Akkus führen.

Das Gerät darf nicht anders als vom Hersteller angegeben verwendet werden!

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: